ABEILLE Krug Glas mit Henkel Biene

LA ROCHERE

23,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ABEILLE Krug Glas mit Henkel Biene LA ROCHERE Frankreich In der Zeit des Empire (1. 1804–1815 und 2. 1852–1870) wurden in Frankreich die heraldischen Lilien durch die Bonapartischen Bienen ersetzt. Napoleon Bonaparte zeichnete viele Städte mit Bienen als Auszeichnung aus, weil die Biene für Fleiß, Arbeitseifer und Ordnung stand. So fanden sich in den Französischen Stadtwappen die Bienen wieder; in Wahrheit waren es allerdings nur umgedrehte Lilien FLEURS DE LYS, die nach der Kaiserzeit durch die Bonapartischen Bienen ersetzt wurden. Der zur ABEILLE-Serie exakt dazu passende Krug sieht auch gut als Blumenvase aus, probieren Sie es einfach einmal aus ..... und entdecken Sie, wie wunderbar man Glas auch als Dekorationselement einsetzen kann!
  • solides, hochwertiges Press-Glas
  • von La Rochère aus Frankreich
  • Geschirrspüler geeignet
  • Fassungsvermögen: 100 cl
  • Maße: H 18 cm
Die 1475 gegründete französische Glasbläserei La Rochère gehört mit ihrer über 500-jährigen Firmengeschichte zu den ältesten noch aktiven Glasbläsereien Europas. Mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz produziert das Familienunternehmen sowohl Gebrauchsgeschirr als auch Dekorationsgegenstände aus Pressglas, wobei historische Formen, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen ebenso zu finden sind wie Designer Stücke. La Rochères Sortiment umfasst Serien, die im Original Stil herkömmlicher Gläser hergestellt werden und dennoch zeitgemäß den Vorstellungen von heute entsprechen. Hier wird der Alltag nicht als bedeutungslos angesehen, ganz im Gegenteil bereichert er in Hinblick auf Tradition, Leidenschaft und Liebe zum Detail wichtige Lebensstationen genau so wie einfache Glücksmomente. Entworfen werden die Kollektionen für jedermann, der Schwerpunkt liegt dabei auf Geselligkeit, Genuß und der generationsübergreifenden Freude, Gastgeber zu sein. Pressglas von La Rochère: Der Produktionsvorgang, mit dem Pressglas hergestellt wird, besteht daraus geschmolzenes Glas in eine Metallform zu gießen und dann die gewünschte Form inklusive Dekor unter großer Druck-Einwirkung aus der Gussform hoffentlich entsprechend gelungen herauszubekommen. Glas von La Rochère ist dickwandig, was dem ganzen optisch enorme Haltbarkeit und zugleich Schlichheit verleiht. Die Pressung erfolgt von Maschinen, die den Prototypen der alten hand-betriebenen Pressen aus dem 19. Jahrhundert entsprechen. Manchmal kann man eine Press-Naht sehen, sie ist jenes Zeichen, das beim Öffnen der Glas-Pressform zurückbleibt und damit ganz charakteristisch für Pressglas, sie verleiht dem Glas Authentizität und damit das gewisse Etwas. La Rochères Glasbläser verleihen als Meister ihres Fachs mit einer Feuer-Politur jedem einzeln Glas seinen ganz eigenen Glanz. Wenn auch Sie mit Gläsern von La Rochère auf Ihrem Tisch "glänzen" wollen, dann holen Sie sich Ihre Favoriten von La Cassetta nach Hause und verleihen Sie Ihrem Alltag den entsprechenden "Glanz"!br/>